Ruckelnde Videos und Ubuntu Gutsy + fglrx + AIGLX


Hallo,

habe auf meinem Arbeitslaptop von KUbuntu auf Ubuntu gewechselt.

Grund: Irgendwie läuft Ubuntu schneller….

Jedenfalls wollte ich meine 3D-Effekte nicht missen und habe sofort den neuen fglrx-Treiber für meine ATI Radeon X1400 installiert. (Achtung – nicht den aus den Paketquellen, sondern manuelle Installation)

Eine gute Anleitung bekommt man auf ubuntuusers.de und auf Forlong’s Blog.

Bei letzter URL ist die Anleitung wirklich perfekt!!! (Ich habe es schließlich mit dieser Anleitung geschafft)

Problematisch war danach nur noch, dass die Videos so stark geruckelt haben,  das man unmöglich mehr Videos schauen konnte. Abhilfe fand ich hier.Genauer gesagt ist es notwendig die Standard-Videoausgabe von GStreamer umzustellen auf “X Window System (No Xv)”.

Dazu drückt man Alt+F2 (um den “Befehl ausführen”-Dialog zu öffnen) und startet gstreamer-properties. Es öffnet sich folgender Dialog:

Hier geht man auf den Reiter “Video” und wählt unter “Vorgabe-Ausgabe” bei Plugin die Option “X Window System (Kein Xv)” aus.

That’s it. Videos abspielen geht wieder einwandfrei!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s