WLAN Verbindung unter Gutsy ohne Passworteingabe


Hallo,

all jene, die den Networkmanager aus Ubuntu nutzen, werden ein gemeinsames Leid verspüren:

Das Netzwerkpasswort wird vom Networkmanager im Schlüsselbund (zB Gnome-Keyringmanager) abgelegt. Der verlangt unbedingt ein Passwort für den Schlüsselbund. Jedesmal, wenn man beim Systemstart mit dem WLAN verbinden will, muß man dieses Passwort eingeben.

Das NERVT!

Es gibt die Möglichkeit auszuwählen, dass der Schlüsselbund “automatisch geöffnet” werden soll. Klingt ja gut soweit. Problem nur, dass das nur dann funktioniert, wenn das Passwort des Schlüsselbunds identisch mit jenem des Benutzers ist, und der Benutzer vorher eingelogt hat. Möchte man aber nun, dass GDM automatisch mit einem bestimmten Benutzer einlogt (auf 1-Benutzer-Maschinen werden das wohl viele machen), hat man ja nie das Passwort eingegeben – ergo wird man dann doch wieder vom Schlüsselmanager nach dem Passwort gefragt.

Argumentiert wird das ganze in der Linux-Community mit der “Sicherheitsphilosophie von Linux”. Naja, wer’s braucht. Wenn jemand es geschafft hat Zugriff auf meinen Laptop zu bekommen, dann ist das WLAN-Passwort meine kleinste Sorge… Außerdem wäre es eine Kleinigkeit im Schlüsselmanager einzuprogrammieren, dass man für einen bestimmten Schlüsselbund KEIN Passwort vergibt. (Gerade das wäre ja der Anreiz an mehreren Schlüsselbünden)

Tja – obwohl Linux normalerweise nach den Bedürfnissen seiner Benutzer ausgerichtet ist (von Usern für User) scheint hier eine ziemlich unkomfortable Sache Einzug gehalten zu haben. Besserung ist hier keine in Sicht.

Da braucht sich gar niemand herumspielen – es gibt kein ordentliches (sauberes) Workaround!

Allerdings bin ich gerade auf eine kleine, aber feine Lösung gestoßen. Die nennt sich WICD. Es gibt auch eine Anleitung auf ubuntuusers.de, wie man es installieren muss. Vermutlich wird das Netzwerkpasswort hierbei unverschlüsselt gespeichert – aber wie gesagt ist mir das egal.

Die Einrichtung geht genau so wie in der Anleitung reibungslos, die Bedienung ist ziemlich einfach.

Dieses Programm ist mein Ersatz für den nicht anpassbaren NetworkManager.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s