XPS M1330 da


Hallihallo!

ganze 3 Wochen vor dem anvisierten Liefertermin ist das XPS M1330 angekommen. Im Lieferumfang enthalten waren:dsc00721.JPG

  • Laptop selbst (nona ;-))
  • Windows Vista DVD + TreiberDVDs
  • Fernbedienung
  • DVD-Tascherl für DVDs und Handbuch
  • Handbücher
  • Kopfhörer mit kleinem Beutel für den Transport
  • Netzteil
  • Tascherl für Notebook (Magnetverschluss)

Hier nochmal die Aufnahmen in folgender Reihenfolge:

  • DVD-Tascherls, der Kopfhörer, der Fernbedienung
  • Tasche für Notebook, Notebook zu, Notebook offen

dsc00722.jpg dsc00724.jpg dsc00728.jpg

dsc00725.jpg dsc00726.jpg dsc00727.jpg

Das Feeling beim Arbeiten ist äußerst gut. Das Gerät erhitzt sich kaum, die Performance auf den ersten Blick Spitzenklasse.

Ich habe als allererstes Vista neu installiert, damit ich gleich die Vista-Partition verkleinern kann (auf 35 GB). Vista bleibt drauf für Tests und für Spiele. Die Installation gestaltet sich um einiges komfortabler als unter XP und ist mir positiv aufgefallen. Sehr nervig hingegen sind die ständigen Fragen “wollen Sie dies und das zulassen“.

Die Verarbeitung ist ebenfalls gut gemacht. Auf den ersten Blick, sehr empfehlenswert!

Was ich aber sehr dumm finde ist, dass man bei einem Upgrade auf 4 GB RAM trotzdem nur ein 32bit-Vista bekommt. Damit lassen sich dann lediglich 3,5 GB RAM wirklich nutzen. Mein Ubuntu fährt auf 64bit und nutzt die gesamten 4GB.

Soviel zum Gerät, bald schreibe ich wohl mehr über Vista und Ubuntu, denn immerhin probiere ich auf diesem Gerät auch zum Ersten Mal Ubuntu 8.04 – Hardy Heron aus.

R.S.

Advertisements

Ein Gedanke zu “XPS M1330 da

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s