Mehrere Instanzen von Firefox


Hallo,

nachdem ich ja nun seit längerem im Dual-Monitor-Betrieb arbeite und dabei zwei eigenständige X-Server benutze war es natürlich sehr lästig nur jeweils auf einem Monitor mit Firefox arbeiten zu können.

Daher habe ich mir nun eine Lösung überlegt, wie man Firefox zweimal starten kann und die Lösung gestaltet sich recht einfach: Zwei eigenständige Profile!

Hier die Anleitung

Zu allererst legen wir zwei Profile über den Profilmanager an. Dazu muss man Firefox mit folgendem Befehl starten und die beiden Profile anlegen bzw. das vorhandene Default-Profil umbenennen:

firefox -p

firefox-profilemanager

Nun können wir den Starter anlegen.

cd /home/$USER/bin
nano my-firefox

Füge folgenden Text in die Datei ein:

#!/bin/bash
# Copyleft Robert SchrenkFF=`which firefox`
SCR=$DISPLAY

if [ „$SCR“ = „:0.0“  ]; then
$FF -no-remote -p „screen1“
fi
if [ „$SCR“ = „:0.1“ ]; then
$FF -no-remote -p „screen2“
fi

Zuletzt noch die Datei ausführbar machen:

chmod a+x my-firefox

… und die Programmverknüpfungen auf das erstellte Script umlegen.

Nun könnt ihr auf jedem X-Server einen Firefox mit unterschiedlichen Extensions, Cookies etc. starten.

R.S.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s