Mozilla Lightning unter Ubuntu läßt keine Kalender erstellen


Hallo,

heute wollte ich testweise auf meinem Karmic Koala-System (ja, ich habe wieder upgegradet und stelle mich den hier genannten Problemen!) Mozilla Thunderbird mit Lightning betreiben.

Dabei mußte ich feststellen, dass ich in Lightning keine Kalender erstellen konnte und das Programm allgemein einfach nicht funktioniert hat. Zum Glück ist die Lösung sehr einfach:

Bei der Beschreibung der Voraussetzungen von Lightning stehen die folgenden:

  • Linux kernel – 2.2.14 or higher with the following libraries or packages:
  • glibc 2.3.2 or higher
  • XFree86-3.3.6 or higher
  • gtk+2.0 or higher
  • fontconfig (also known as xft)
  • libstdc++5
    (Many modern Linux distributions only package libstdc++6, which is incompatible with Lightning. Therefore please install the package „libstdc++5“ or „compat-libstdc++“ on your system before installing Lightning)

Tja – in Ubuntu ist allerdings nur die libstdc++6 installiert und auch nur diese ist über die Paketquellen verfügbar. Die Lösung sieht jetzt folgendermaßen aus, dass man die libstdc++5 als DEB-Paket herunterlädt (oder externe Paketquellen benutzt – wovon ich in diesem Fall aber abraten würde, weil wir ja keine Updates benötigen werden) und installiert.

Anschließend muss Lightning neu installiert werden (also wenn es schon installiert ist, einmal deinstallieren und neu installieren). Dann klappt alles wunderbar!

Das DEB-Paket kann man hier herunterladen.

R.S.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s