Teamspeak3 Server in Ubuntu Server installieren


Hallo,

Ubuntu hat in den Paketquellen aktuell nur Teamspeak Version 2! Sofern jemand also Teamspeak 3 installieren möchte, muss er das manuell machen. Daher hier eine kleine Anleitung, wie man Teamspeak 3 Server unter Linux installieren kann.

Paket herunterladen, entpacken und nach /opt verschieben

wget http://ftp.4players.de/pub/hosted/ts3/releases/beta-22/teamspeak3-server_linux-x86-3.0.0-beta22.tar.gz
tar -xfv teamspeak3-server_linux-x86-3.0.0-beta22.tar.gz
sudo mv teamspeak3-server_linux-x86-3.0.0-beta22 /opt/teamspeak3-server

Im Startup-Script den Pfad zu den Binaries anpassen

cd /opt/teamspeak3-server
sudo nano ts3server_startscript.sh

Variable „BINARYPATH“ von „.“ auf „/opt/teamspeak3-server/“ setzen.

Optional: Verlinkung nach /bin einfügen (wenn man nur manuell starten möchte)

sudo ln -s /opt/teamspeak3-server/ts3server_startscript.sh /bin/ts3server

Nun kann der Server manuell mittels folgendem Befehl gestartet werden:

ts3server start

Für einen automatischen Start beim Systemstart sind folgende Adaptionen notwendig:

sudo ln -s /opt/teamspeak3-server/ts3server_startscript.sh /etc/init.d/ts3server
sudo ln -s /etc/init.d/ts3server /etc/rc2.d/S90ts3server
sudo ln -s /etc/init.d/ts3server /etc/rc0.d/K05ts3server

R.S.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s