iOS5 auch beim iPad ein Akkufresser


Ich mußte feststellen, dass mein iPad in letzter Zeit ziemlich rasch an Energie verloren hat. Über das iPhone 4s habe ich in der Futurezone gelesen, dass das an einem Bug bei den Ortungsdiensten liegen solle. Das ist vermutlich richtig, weil ich das selbe als Ursache am iPad ausmachen konnte.

Wenn man bei den Einstellungen auf Ortungsdienste, und dann auf den Menüpunkt Systemdienste geht, kann man das sog. „Statusleistenobjekt“ aktivieren. Dadurch wird auch das Ortundsdienstesymbol angezeigt, wenn diese Systemdienste es benutzen. Sonst wird es nur angezeigt, wenn andere Apps das tun.

Na jedenfalls sieht man dann, dass die Ortung die ganze Zeit über läuft, es bisher nur nicht angezeigt wurde.

Der Verursacher ist genau wie im FutureZone-Artikel beschrieben die Zeitzonensynchronisation. Einfach diesen einen Punkt abschalten und die Ortungsdienste sind nicht mehr ständig aktiv.

R.S.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s