Auch nach spannenden eLearning Konferenzen heißt es irgendwann die Heimreise anzutreten. Die #OERde16 jedenfalls hat mir wirklich gut gefallen. Die Organisation war sehr innovativ mit einigen netten Gimmicks und professioneller Umsetzung.

Gestern fand der zweite Tag des OERCamps statt, bei dem in Form eines BarCamps unterschiedlichste Themen Platz finden können – beim BarCamp ist jede Person Teilgeber und gestaltet das Programm mit. Hier habe ich an Diskussionsrunden wie zB Standards zur Anreicherung von offenen Bildungsressourcen mit Metadaten teilgenommen. Andreas Riepl und ich haben einen Beitrag zum Thema der Schaffung von elektronischen Lernräumen für minderjährige Flüchtlinge geliefert, aus dem sich hoffentlich noch weitere Aktivitäten ergeben werden.

Als Abendveranstaltung gings zur Wikimedia-Zentrale zu einer Podiumsdiskussion „Zur Zukunft freier Bildungsmaterialien„.

Heute hingegen war das OERFachforum an der Landesvertretung Schleswig-Holstein an der Reihe, bei der wir gebeten wurden mit Angela Kohl (Virtuelle Pädagogische Hochschule) und David Röthler (werdedigital.at) die OERBestrebungen in Österreich darzustellen. Andreas Riepl und ich präsentierten die eTapas Initiative des eLearning Clusters und standen beim Thementisch für weiterführende Fragen bereit. Mit Freude haben wir festgestellt, dass die österreichischen Initiativen in Deutschland als „sehr fortgeschritten“ und „Deutschland weit voraus“ wahrgenommen werden.

An dieser Stelle bleibt zu hoffen, dass unsere eTapas-Initiative auch weiterhin dank der Unterstützung des Bundesministeriums für Bildung und Frauen noch länger weiter besteht.



  

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s