Asus Transformer TF300 – MTP unter Ubuntu geht nicht


Hallo,

nachdem ich nun endlich mein Asus Tablet bekommen habe, wollte ich gleich darangehen es mit Medien zu füllen. Leider (und das finde ich ein wenig enttäuschend) gibt es keine Option die USB-Verbindung als Massenspeicher auszuführen. Man kann nur auswählen „als Mediengerät verbinden“ (=MTP) oder „als Kamera verbinden“ – bei letzterem kann man dann Fotos draufspielen.

Ubuntu, oder besser gesagt Rhythmbox, hat mir aber das MTP-Gerät nicht angezeigt.

Hier die Lösung (mega-kompliziert):
Obwohl das Plugin „MTP“ in Rhythmbox installiert und aktiviert war, mußte noch das Systempaket „mtp-tools“ installiert werden.

Dazu also einfach folgende Zeile im Terminal eingeben oder das Paket über das Software-Center installieren:

# sudo apt-get install mtp-tools

Rhythmbox hat sofort (ohne Neustart) das Gerät erkannt….

lg,

R.S.